Ihr Partner für evidenzbasiertes Lehren und Lernen

Technologien und Forschungswissen über das Lernen dringen viel zu langsam in den Bildungsalltag vor. eduRD unterstützt Sie bei der Entwicklung wissenschaftlich-evidenzbasierter Produkte, Konzepte und Lernumgebungen.

über uns

R & D
für
besseren Lernerfolg

Für Eltern und Pädagog*innen können soziale Roboter, interaktive Median und digitale Stifte eine riesige Unterstützung sein.

Schauen Sie Sich unsere Entwicklungsprojekte zu digitalen und hybriden Lehr- und Lerntools an!

Wir verfolgen die aktuelle Forschung und machen neue Technologien für die Bildungspraxis nutzbar.

Workshops
für
Pädagog*innen

Im pädagogischen Alltag tauchen immer wieder Fragen auf. Die Forschung kann viele dieser Fragen beantworten.

In unseren Kursen schauen wir uns praxisrelevante Forschungsergebnisse an und probieren neue Werkzeuge und Methoden aus.

Damit Sie Ihre Schüler*innen in Zukunft noch besser fördern können.

Service
für
Unternehmen

Sind Sie sicher, dass Ihre Produkte lernwirksam sind und der neuesten Lernforschung entsprechen?

Wir beraten und unterstützen Unternehmen in der Bildungsbranche bei der Entwicklung evidenzbasierter Produkte rund ums Lernen.

Auch Ihre Produkte können von unserem Know-How profitieren.

eduRD ist einzigartig

Wussten Sie, dass die Erkenntnisse der Kognitionswissenschaften zwar den Experten in Robotik und Künstlicher Intelligenz bekannt sind – und dort als Inspiration für neue technische Fortschritte dienen – dass Akteure im Bildungsbereich jedoch zu wenig von den aktuellen Erkenntnissen wissen?

Wir beobachten diese Tatsache seit einiger Zeit. Jedes Jahr werden etwa 70‘000 Forschungsartikel publiziert, die für das Lernen relevant sind. Doch in der Bildungslandschaft weiss man von all dem kaum etwas. Nur ein paar Hirnforscher schaffen es immer wieder in die Medien. Doch die Forschung hat einiges mehr zu bieten.

Wir holen aktuelles Forschungswissen und innovative Technologien aus dem akademischen Elfenbeinturm, damit Schüler/innen besser in ihrer individuellen Entwicklung gefördert werden können.

Kontakt